Aktuelle Neuerscheinungen

  • Aussichten der Natur
  • Harlekinsmäntel und andere Bewandtnisse
  • Die Glut des Augenblicks
  • Die Anthropomorpha: Tiere im Krieg
  • I Love Dick
  • Meta! Das Ende des Durchschnitts 1. »Standard«
  • Abfall
  • Der Heimatinstinkt
  • Nebensachen
  • Vom Übersetzen

Matthes & Seitz Berlin aktuell

  • Chris Kraus: I love Dick

    Chris Kraus: I love Dick

    Chris Kraus, Künstlerin, geht unaufhaltsam auf die 40 zu, als sie den akademischen Cowboy Dick kennenlernt. Dick wird zu ihrer Obsession. Überwältigt von ihren Gefühlen verfasst sie Briefe, die sie nicht abschickt - gemeinsam mit ihrem Ehemann Sylvère. Zunächst Teil ihrer Amour fou, verliert dieser bald sein Interesse, während sich Chris immer tiefer in ihre eigene Begierde verstrickt.

    mehr
  • Malin Gewinner: Die Anthropomorpha: Tiere im Krieg

    Malin Gewinner: Die Anthropomorpha: Tiere im Krieg

    Fallschirmspringende Hunde, ferngesteuerte Haie, Katzen mit implantierten Abhörgeräten oder Raketen, die von Tauben gelenkt werden: In diesem Buch geht es um Tiere, die durch den Menschen im Krieg eingesetzt werden. Dabei sind sie jedoch keineswegs gleichberechtigte Partner. 32 erstaunliche, skurrile, und bizarre Tiersoldaten dieses Buches zeigen, dass der Mensch keine Grenzen kennt, wenn es darum geht, sich gegenüber dem Feind einen Vorteil zu verschaffen.

    mehr
  • Jochen Winter: Die Glut des Augenblicks

    Jochen Winter: Die Glut des Augenblicks

    »In Jochen Winters Gedichten hat die Schönheit der Welt eine neue Stimme bekommen. Er ist wie kein anderer Dichter der Gegenwart ausgerüstet mit dem Willen zum gesteigerten Ausdruck und zur Amplifikation der Rede.« - Sebastian Kleinschmidt

    mehr
  • Dirk von Gehlen: Meta! Das Ende des Durchschnitts

    Dirk von Gehlen: Meta! Das Ende des Durchschnitts

    Das 21. Jahrhundert wird geprägt sein von Digitalisierung, Datensammlung und persönlich zugeschnittenen Produkten. Entgegen der vorschnellen Verteufelung dieser Entwicklung als Entmündigung und Überwachung beleuchtet Dirk von Gehlen Chancen des Endes des Durchschnitts und zeigt sehr konkret, wie die digitale Revolution neue Möglichkeiten für Arbeit, Kultur und Konsum eröffnet.

    mehr
  • Deutscher Preis für Nature Writing

    Deutscher Preis für Nature Writing

    Preisträgerin 2017: Marion Poschmann

    Matthes & Seitz Berlin vergibt in Kooperation mit dem Bundesamt für Naturschutz erstmalig einen Preis für Nature Writing in Verbindung mit einem Aufenthaltsstipendium für die Insel Vilm bei Rügen. Mit dem Preis möchten die Stifter künftig ein Mal jährlich Autorinnen und Autoren auszeichnen, die sich in ihrem literarischen Werk auf ›Natur‹ beziehen und knüpfen damit an die vor allem in den USA und in Großbritannien ausgeprägte schriftstellerische Tradition des Nature Writing an.

    mehr
  • Bernd Heinrich: Heimatinstinkt. Das Geheimnis der Tierwanderung

    Bernd Heinrich: Heimatinstinkt. Das Geheimnis der Tierwanderung

    Was ist Heimat und wozu brauchen wir sie? Auf der Suche nach einer Antwort folgt der Biologe Bernd Heinrich den Vogelzügen, Fischschwärmen und den Wanderungen der Säugetiere, beschreibt ihre Bauten und erforscht die Geschichte seines eigenen Hauses, in das er seit seiner Jugend alljährlich wiederkehrt - eine Reise zu den geheimnisvollen Ursprüngen eines biologischen Bedürfnisses.

    mehr