Alexander Ilitschewski

Alexander Ilitschewski

Geboren 1970 in Aserbaidschan, studierte Mathematik und Theoretische Physik an der Lomonossow-Universität in Moskau, wo er nach Abschluss des Studiums auch als Dozent tätig war.
Es folgten lang jährige wissenschaftliche Arbeitsaufenthalte in Israel und Kalifornien, erst 1998 kehrte er nach Russland zurück. Seit den neunziger Jahren veröffentlichte er Zeitungs- artikel, Essays und Romane, die mit zahlreichen Preisen, unter anderem mit dem Russischen Booker für den Roman »Matisse« ausgezeichnet wurden. Seit 2013 lebt Ilitschewski in Jerusalem.

Alexander Ilitschewski