Valère Novarina

Valère Novarina

Valère Novarina, 1947 bei Genf geboren, studierte Philosophie und Philologie in Paris. Seit 2006 sind seine Werke offizielles Repertoire der Comédie Française, er ist vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Prix de Littérature Francophone Jean Arp für sein Gesamtwerk. Bei Matthes & Seitz Berlin erschienen Licht des Körpers, 311 Gottesdefinitionen und Der Monolog des Adramelech.

Valère Novarina

  • 311 Gottesdefinitionen

    311 Gottesdefinitionen

    86 Seiten, Softcover (Klappenbroschur)
    Preis: 10,00 €
    Buch
  • Der Monolog des Adramelech

    Der Monolog des Adramelech

    70 Seiten, Softcover (Klappenbroschur)
    Preis: 10,00 €
    Buch
  • Die Rede an die Tiere

    Die Rede an die Tiere

    98 Seiten, Klappenbroschur
    Preis: 12,00 €
    Buch
  • Lichter des Körpers

    Lichter des Körpers

    160 Seiten, Hardcover (bedruckter Schutzumschlag)
    Preis: 19,90 €
    Buch