Abfall

Das alternative ABC der neuen Medien

Abfall
Abfall
Das alternative ABC der neuen Medien

Reihe: Fröhliche Wissenschaft
186 Seiten, Softcover Klappenbroschur

Erschienen: 2017
ISBN: 978-3-95757-381-0
Preis: 15,00 €
Auch erhältlich als ... Ebook

Wie viel Uber verträgt die Welt? Wie kosmopolitisch sind Todesalgorithmen? Welche Erinnerungen ruft eine digitale Madeleine hervor? Warum kam das Radio einst zu früh und das Internet zu spät? Wie wurden die Nerds Sieger der Geschichte? Wäre Faust, der nie im Augenblick verweilen wollte, heute auf Facebook? Rettet Zuckerberg das Projekt der Moderne durch Alternativen zu Religion und Ideologie? Dieses Buch erklärt Medien durch die Hintertür. Auf oft überraschende, bisweilen scheinbar abwegige, immer aber inspirierende Weise zeigt Roberto Simanowski die kulturellen Folgen technologischer Entwicklung auf.

Pressestimmen

»Präzise beschreibt Simanowski, warum die technische Infrastruktur des Netzes, so wie sie jetzt ist, Demokratie verhindert. Ein kritisches, wegweisendes, konkretes Buch. Gerade jetzt, in Zeiten eines medienbasierten, erstarkenden Populismus.«
- Vera Linß, Deutschlandradio Kultur

»Differenzierungen gehen verloren. Und Behauptungen werden zu ›Wahrheiten‹ - vergleichbar dem Effekt, dass eine Lüge, die man nur oft genug wiederholt, irgendwann zur ›Tatsache‹ wird. ›Die Mittel, die Facebook seinen Nutzern zur Meinungsäußerung und Meinungsbildung an die Hand gibt, demontieren die psychologische Grundlage einer solchen,‹ sagt der Germanist Roberto Simanowski. ›Facebook verspielt, Tag für Tag, Klick für Klick, das mentale Tafelsilber einer aufgeklärten Öffentlichkeit: Geduld, Skepsis, Konzentration.‹«
- WDR 5