Aktuelle Neuerscheinungen

  • Verzückung
  • Bergeners
  • Narzissmus und Konformität
  • Jüdischer Islam
  • Infrastruktur
  • Kunst vor Gericht
  • Vermächtnis einer Jugend
  • Aus den Winterarchiven
  • Kongo
  • Der standhafte Papagei

Matthes & Seitz Berlin aktuell

  • Maruan Paschen »Weihnachten«

    Maruan Paschen »Weihnachten«

    Ein in Handschellen zu sich genommenes Fondue, eine wilde Liebesbeziehung im Kaufhaus, der kranke Onkel Art, der einen Weihnachtsbaum samt Auto klaut, Onkel Tarzan, der Araber hasst und von seiner Familie verlassen wurde. Rasant und pointenreich erzählt Maruan Paschen von einem nicht ganz gewöhnlichen Familienfest, das uns doch allen bekannt vorkommt.

    mehr
  • MSB Paperback

    MSB Paperback

    Im klassischen Taschenbuch-Format und mit einheitlicher Gestaltung und Ausstattung sind die Klassiker des Verlagsprogrammes nun auch in der schlichten Paperback-Variante erhältlich: Frank Witzel: »Vondenloh«, Georges Bataille »Das Blau des Himmels«, Angela Steidele »Anne Lister«, Éric Vuillard »Kongo« und »Ballade vom Abendland«, Marie-Luise Scherer »Hundegrenze«.

    mehr
  • Angela Steidele »Zeitreisen«

    Angela Steidele »Zeitreisen«

    »Zeitreisen ist das Goldene Vlies dieses Bücherherbstes!« Denis Scheck

    1840 reisten zwei Engländerinnen auf der zugefrorenen Wolga bis zum Kaspischen Meer und weiter über den Großen Kaukasus nach Tbilissi und Baku. 180 Jahre später folgen Angela Steidele und ihre Russisch radebrechende Frau ihren Spuren, auf der Recherche für eine Biografie über Anne Lister, die das Reisen so leidenschaftlch liebte wie die Frauen.

    mehr
  • Amir Hassan Cheheltan »Der standhafte Papagei«

    Amir Hassan Cheheltan »Der standhafte Papagei«

    »Ob warm oder kalt, unsere Nächte waren geprägt vom Kratzen der Panzerketten auf Straßenasphalt, mitunter Gewehrfeuer, aufheulenden Motoren von Armeefahrzeugen. Damals schrieben meine Altersgenossen und auch jüngere Leute im Schutz der Dunkelheit Parolen an Mauern und Hauswände in der Stadt, während jeder vorbeidonnernde LKW, jeder Schuss uns aus dem Schlaf riss und uns wissen ließ: Wieder war ein junger Mann gefallen.«

    Die Islamische Revolution. Ein Bericht aus dem Auge des Orkans.

    mehr
  • Otar Tschiladse »Awelum«

    Otar Tschiladse »Awelum«

    »Die Welt ist nicht auf dem rechten Weg. Die Welt, damit meine ich die starken, entwickelten Länder, die uns geistig-kulturell nahestehen, auf die wir voll Hoffnung blicken ... Das Business pfeifft auf die geistigen, moralischen Bemühungen des Menschen, überhaupt pfeift es auf alles, was keinen Profit bringt. Der Mensch hat das Verbrechen an sich selbst zugelassen, das allergrößte Verbrechen. Er ignoriert sein Menschsein.«

    Otar Tschiladse im Gespräch mit Kristiane Lichtenfed

     

     

    mehr
  • Merethe Lindstrøm »Aus den Winterarchiven«

    Merethe Lindstrøm »Aus den Winterarchiven«

    »Die Narben sind nicht leicht zu entdecken, die deinen, die meinen, aber ich habe von Anfang an das Gefühl, wir führen etwas zusammen, was man vielleicht nicht zusammenführen sollte, die Schizophrenie deiner Mutter, den Alkoholismus deines Vaters, die Angst meines Vaters, wir sind ein genetischer Code für Unruhe.«

     

    mehr

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.