Aloysius Bertrand

Aloysius Bertrand

Aloysius Bertrand, 1807 in Ceva (Piemont) geboren, verbrachte seine Jugend in und um Dijon und siedelte 1833 nach Paris über. Er gilt mit seinem einzigen Buch Gaspard de la nuit, das aus dem Geist der Spätromantik erwachsen ist, als Begründer der Gattung »Poémes en Prose«, die von Baudelaire, Rimbaud, Mallarmé u. a. weiter entwickelt wurden.

Aloysius Bertrand

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.