Antonio Negri

Antonio Negri

Antonio (Tonio) Negri, geboren 1933 in Padua, ist ein dem Neomarxismus nahestehender Politikwissenschaftler und bedeutender Vertreter de Operaismo. Mit seinem gemeinsam mit Michael Hardt verfassten Buch Empire. Die neue Weltordnung erlangte er weltweite Bekanntheit. Der Titel des darauffolgenden Buchs Multitude. Krieg und Demokratie im Empire machte einen zentralen Begriff seiner Theorie bekannt.

Antonio Negri

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.