Boris Groys

Boris Groys

Boris Groys, 1947 in Berlin geboren, ist ein deutscher Philosoph, Kunstkritiker und Medientheoretiker. Er beschäftigt sich insbesondere mit den russischen Avantgarden, der Kunst im Stalinismus und der postkommunistischen Kunst. Ab 1994 war er Professor für Kunstwissenschaft, Philosophie und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG), wo er heute Senior Research Fellow ist. Seit 2005 unterrichtet er u.a. als Global Distinguished Professor an der Faculty of Arts and Science der New York University, New York.

Boris Groys

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.