Byung-Chul Han

Byung-Chul Han

Byung-Chul Han, 1959 in Seoul geboren, veröffentlichte zahlreiche Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Bei Matthes & Seitz Berlin sind seine wichtigsten Schriften erschienen: Müdigkeitsgesellschaft. Burnoutgesellschaft. Hoch-Zeit, Topologie der Gewalt, Transparenzgesellschaft, Im Schwarm, Agonie des Eros.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.