Caspar Hirschi

Caspar Hirschi

Caspar Hirschi, 1975 in Zürich geboren, ist Professor fur Geschichte an der Universitat St. Gallen. Er studierte in Fribourg und Tubingen und lehrte an der Universitat Cambridge und an der ETH Zurich. Zu seinen Forschungsgebieten gehoren die Geschichte und Theorie des Nationalismus, die Organisation wissenschaftlicher Institutionen und das Verhältnis von Wissenschaft und Politik in Geschichte und Gegenwart. Hirschi war Mitglied von Expertenkommissionen zur Reform der universitären Karrierewege in Deutschland und in der Schweiz und ist seit 2014 Mitglied im Evaluationsausschuss des Deutschen Wissenschaftsrats.

Caspar Hirschi

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.