Christophe Tarkos

Tarkos über sich selbst:

Ich bin 1963 geboren. Ich existiere nicht. Ich stelle Gedichte her.
1.    ich bin langsam, von großer Langsamkeit
2.    Invalide, in Invalidität
3.    regelmäßige Aufenthalte in psychiatrischen Kliniken seit 10 Jahren.

Christophe Tarkos starb am 30. November 2004.

Christophe Tarkos

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.