Daniel Arasse

Daniel Arasse
Daniel Arasse (1944–2003), einer der berühmtesten Kunsthistoriker Frankreichs, dessen Ruf auf der Verbindung von stilistischer Brillanz mit wissenschaftlicher Autorität gründete. Er veröffentlichte historische Studien zu Leonardo und Vermeer aber auch zur Gegenwartskunst über Rothko, Cindy Sherman und besonders Anselm Kiefer.

Daniel Arasse

  • Bildnisse des Teufels

    Bildnisse des Teufels

    134 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 25 Abbildungen
    Preis: 17,90 €
    Buch

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.