Elisabeth Edl

Elisabeth Edl, 1956 in Österreich geboren, ist Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin. Als Universitätsdozentin und Lektorin lebte sie bis 1995 in Frankreich. Zentrales Anliegen ihrer Übersetzungspraxis ist die Neuübertragung des französischen Romans des 19. Jahrhunderts. Sie übersetze Flauberts Madame Bovary, Stendhals Rot und Schwarz und den vierten Band von Simone Weils Cahiers ins Deutsche.

Elisabeth Edl