Franziska Thun-Hohenstein

Franziska Thun-Hohenstein

Franziska Thun-Hohenstein, geboren 1951, studierte russische Sprache und Literatur in Moskau und Berlin. Sie arbeitet am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin uns ist seit 2007 Herausgeberin der Warlam-Schalamov-Werkausgabe bei Matthes & Seitz. Derzeit leitet sie das Forschungsprojekt Batumi, Odessa, Trabzon. Kulturelle Semantik des Schwarzen Meeres aus der Perspektive östlicher Hafenstädte.

Franziska Thun-Hohenstein