Georg Aescht

Georg Aescht, geboren 1953 in Siebenbürgen, arbeitete nach dem Studium der Germanistik und Anglistik als Lehrer. 1984 wanderte in die BRD aus, und arbeitete als Redakteur bei der OKR. Neben publizistischer Tätigkeit übersetzt er u.a. Ion Agârbiceanu, Gabriela Adameșteanu, Lucian Boia und Norman Manea.

Georg Aescht

  • Alle Eulen

    Alle Eulen

    213 Seiten, Hardcover (gebunden mit Schutzumschlag)
    Preis: 19,90 €
    Buch