Heinrich Geiger

Heinrich Geiger, 1954 geboren, ist nach einem Studium der Sinologie, Philosophie, Chinesischen Kunst und Archäologie im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungszusammenarbeit tätig und veröffentlichte zahlreiche Studien zu Fragen der Ästhetik, Kunst, Philosophie, der Kulturwissenschaften und der Bildungskooperation.

Heinrich Geiger

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.