Henning Schmidgen

Henning Schmidgen

Henning Schmidgen, 1965 in Münster geboren, studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik in Berlin und Paris, promovierte über Félix Guattari und war anschließend Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, dann Professor für Medienästhetik an der Universität Regensburg. Seit 2014 ist er Professor für Theorie medialer Welten an der Bauhaus- Universität Weimar. Bei Matthes & Seitz Berlin erschienen Hirn und Zeit und Forschungsmaschinen.

Henning Schmidgen