Ignatius von Loyola

Ignatius von Loyola, 1491 auf Schloss Loyola bei Azpeitia im baskischen Spanien geboren, war der wichtigste Mitbegründer und Gestalter der später auch als Jesuitenorden bezeichneten Gesellschaft Jesu, die als wichtiger Aktuer der Gegenreformation gilt. Er starb 1556 in Rom und wurde 1622 heilig gesprochen.

Ignatius von Loyola