Isabel Fargo Cole

Isabel Fargo Cole, 1973 in Galena, Illinois, geboren wuchs in New York auf, studierte Literaturwissenschaft, Geschichtswissenschaft und Philosophie an der University of Chicago, bevor sie 1995 nach Berlin zog und an der Humboldt-Universität Russisch und Neuere deutsche Literatur studierte. Sie lebt als Autorin und Übersetzerin in Berlin und veröffentlichte zuletzt die Romane Die grüne Grenze, nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse, und Das Gift der Biene.

zurück

Isabel Fargo Cole

Bücher