Jacques Yonnet

Jacques Yonnet

Jacques Yonnet (1915–1974) war ein französischer Erzähler, Chronist, genauer Beobachter, leidenschaftlicher Parisforscher, Poet, Vagabund und Antikonformist. ›Straße der Verwünschungen‹ blieb sein einziger Roman. Er gilt bis heute als eine der besten Beschreibungen des Paris unter der deutschen Besatzung. Während des Krieges beteiligte sich Yonnet selbst aktiv an der Résistance.

Jacques Yonnet

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.