Jean Baudrillard

Jean Baudrillard

Jean Baudrillards (1929–2007) Denken bewegte sich am Rande der Systeme und unterwarf sich weder dem politischen noch zeitgeistigen Mainstream. Mit seinen Thesen zu Simulation, Virtualität, Fundamentalismus und Terrorismus prägte er das Denken der letzten Jahrzehnte entscheidend.

Jean Baudrillard

  • Amerika

    Amerika

    192 Seiten, broschiert
    Preis: 12,80 €
    Buch
  • Das perfekte Verbrechen

    Das perfekte Verbrechen

    228 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 2 Abbildungen
    Preis: 24,80 €
    Buch
  • Das radikale Denken

    Das radikale Denken

    64 Seiten, Softcover (Klappenbroschur)
    Preis: 10,00 €
    Buch
  • Der symbolische Tausch und der Tod

    Der symbolische Tausch und der Tod

    431 Seiten, Hardcover (bedruckter Schutzumschlag)
    Preis: 29,90 €
    Buch
  • Die fatalen Strategien

    Die fatalen Strategien

    256 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
    Preis: 17,80 €
    Buch
  • Im Schatten der schweigenden Mehrheiten

    Im Schatten der schweigenden Mehrheiten

    160 Seiten, Softcover (Klappenbroschur)
    Preis: 14,80 €
    Buch
  • Von der Verführung

    Von der Verführung

    235 Seiten, Hardcover (bedruckter Schutzumschlag)
    Preis: 24,90 €
    Buch
  • Warum ist nicht alles schon verschwunden?

    Warum ist nicht alles schon verschwunden?

    64 Seiten, Softcover (Klappenbroschur)
    Preis: 10,00 €
    Buch

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.