John Fowles

John Fowles, 1926 im englischen Leigh-on-Sea, Essex, geboren, studierte in Oxford Romanistik, stand den Existentialisten um Jean-Paul Sartre und vor allem Albert Camus nahe und unterrichtete jeweils ein Jahr lang an einer englischen Schule auf einer griechischen Insel und an der Uni in Poitiers/Frankreich. Sein erster Roman The Collector (1963) machte ihn schlagartig bekannt. Mit seinem Werk, das die auch verfilmten Besteller The Magus (1966), The French Lieutenant’s Woman (1969) und The Ebony Tower (1974) sowie Gedichte und Essays umfasst, beeinflusste er die englische Literatur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert maßgeblich. John Fowles starb 2005 in seinem langjährigen Wohnort Lyme Regis an der englischen Südwestküste.

zurück

John Fowles

Bücher