John T. Hamilton

John T. Hamilton, 1963 in der Bronx geboren, ist nach verschiedenen Lehraufträgen u. a. am ZfL Berlin, der ETH Zürich, der New York University sowie der University of California-Santa Cruz Professor für Komparatistik in Harvard. In seinem umfangreichen Werk beschäftigt er sich mit Klassikern von der Antike bis zur Gegenwart. Auf Deutsch erschien zuletzt: Musik, Wahnsinn und das Außerkraftsetzen der Sprache.

John T. Hamilton