Jürgen Schmidt-Radefeldt

Jürgen Schmidt-Radefeldt, 1939 geboren, lehrte und forschte zur romanischen Sprachwissenschaft an den Universitäten Lissabon, Kiel und Rostock bis zu seiner Emeritierung 2004. Über Paul Valérys Sprachtheorie promovierte er 1965. Seit 1987 veröffentlicht er mit K-A. Blüher das internationale Jahrbuch der Forschungen zu Paul Valéry und ist zudem Mitglied der Valéry-Gruppe am ›Institut des Textes Et Manuscrits‹ (I.T.E.M., C.N.R.S., Paris). Die Werke Valérys (7 Bde im Insel Verlag,) und Cahiers/Hefte (6 Bde bei S. Fischer) hat er konzipiert, koediert, zu Teilen übersetzt wie auch mit Anmerkungen versehen.

Jürgen Schmidt-Radefeldt

  • Prinzipien aufgeklärter An-archie

    Prinzipien aufgeklärter An-archie

    200 Seiten, Klappenbroschur
    Preis: 16,00 €
    Buch