Lothar Frenz

Lothar Frenz, 1964 geboren, ist Biologe und Journalist. Seit den neunziger Jahren stehen die Artenvielfalt und ihr Erhalt im Mittelpunkt seiner Arbeit – ob in Naturdokumentationen für das ZDF, Arte und den NDR, in GEO oder in Büchern. Zusammen mit Loki Schmidt veröffentlichte er das Naturbuch für Neugierige. Sein Lonesome George oder Das Verschwinden der Arten wurde 2013 als »Umweltbuch des Jahres« ausgezeichnet.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.