Manfred Pfister

Manfred Pfister, 1943 in Landshut geboren, studierte Literaturwissenschaft und war danach Professor für Anglistik an der Universität Passau und Freien Universität Berlin. Neben Veröffentlichungen zur Theorie des Dramas und zur englischen Literatur war er auch Übersetzer und Herausgeber von Werken Ezra Pounds, Robert Lowells und Sir Thomas Brownes. Er lebt in Berlin und Montepescali.

zurück

Veranstaltungen

  • Do02.Feb2023
    Judith Schalansky präsentiert Thomas Brownes »Der Garten des Cyrus«
    Buchpräsentation
    Donnerstag 02.02.2023, 17:15 Uhr, Forschungszentrum Gotha , Gotha

    Judith Schalansky präsentiert Thomas Brownes »Der Garten des Cyrus«

    Es gibt wohl kaum einen glanzvolleren Vertreter des wilden Denkens als Thomas Browne, der mit all seinen Schriften so unerschrocken wie obsessiv das Schattenreich zwischen Wahrheit und Unwissen, ...
    mehr

Manfred Pfister

Bücher