Marina Zwetajewa

Marina Zwetajewa

Marina Zwetajewa, 1892 in Moskau geboren, war eine der bedeutensten Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Nach tramatischen Schicksalsschlägen währendn der Wirren des russischen Bürgerkriegs floh sie vor dem Kommunismus nach Paris, wo sie bereits studierte hatte und schrieb vom Symbolismus beeinflusste Lyrik und Dramen. Sie kehrte 1937 nach Russland zurück, wo sie der Spionage verdächtigt wurde und nach zahlreichen Repressionen 1941 Suizid beging.

 

Marina Zwetajewa