Olga von Schubert

Nach dem Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien Universität und Kunstgeschichte an der Humboldt Universität zu Berlin sowie einem M.A. in “Contemporary Approaches to English Studies” vom Goldsmiths College London wurde Olga von Schubert diskursive Ausstellungs- und Büchermacherin und Kulturproduzentin. Nach Projekten für den Turia+Kant Verlag Wien, für das Deutsche Hygiene-Museum Dresden, für die Grimmwelt Kassel, für das Vögele Kulturzentrum in der Schweiz sowie für die Neue Gesellschaft für Bildende Kunst in Berlin, entwickelt sie nun Veranstaltungs- und Publikationsformate für das Haus der Kulturen der Welt.

Olga von Schubert

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.