Paul Todd

Paul Todd

Paul Todd ist Philosoph und Historiker. Als Historiker des Kalten Krieges ist er auf die Belange des Nahen Ostens spezialisiert und hatte zu Forschungszwecken Zugang zum Nationalen Sicherheitsarchiv der USA. Er lehrt derzeit an der Universität von East Anglia und ist Autor eines Buches über die amerikanische Sicherheitspolitik in Südwestasien.

Paul Todd

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.