Remo Bodei

Remo Bodei, geboren 1938 in Cagliari, Italien, lehrt seit 2006 an der University of California in Los Angeles. In seinen frühen Untersuchungen bezog er sich auf den Deutschen Idealismus, die Romantik und Utopisches Denken. Spätere Arbeiten widmen sich der Theorie der Passion, des Bewusstseins sowie den Problemen der Identität. Er schrieb u.a. über Augustinus und Ernst Bloch.

Remo Bodei

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.