Reto Hänny

Reto Hänny

Reto Hänny, geboren 1947 in Tschappina, einem kleinen Bergdorf in Graubünden. Nach ausgedehnten Reisen und verschiedenen Tätigkeiten u.a. als Ziegenhirte, Schullehrer und Bühnenarbeiter am Theater in Chur, debütierte er 1979 mit Ruch. Ein Bericht und erregte mit Zürich, Anfang September, einem Bericht über die Zürcher Jugendunruhen 1980, erstmals großes Aufsehen. Neben seiner intensiven Auseinandersetzung mit Neuer Musik und Bildender Kunst entsteht ein überschaubares, aber umso dichteres literarisches Werk. Hänny, der zahlreiche literarische Auszeichnungen erhielt, u.a. den Ingeborg-Bachmann-Preis und den Zolliker Kunstpreis, lebt als freier Schriftsteller in Zollikon/Zürich und Graubünden. Im Februar 2022 wurde Reto Hänny mit dem Schweizer Grand Prix Literatur 2022 für sein Gesamtwerk ausgezeichnet. 

 

 

zurück

Veranstaltungen

  • Mi25.Mai2022
    Verleihung des »Schweizer Grand Prix Literatur 2022« an Reto Hänny
    Preisverleihung
    Mittwoch 25.05.2022, 18:00 Uhr, Stadttheater Solothurn , Solothurn, Schweiz

    Verleihung des »Schweizer Grand Prix Literatur 2022« an Reto Hänny

    Das BAK vergibt jedes Jahr die Schweizer Literaturpreise. Der Schweizer Grand Prix Literatur 2022 geht an Reto Hänny für sein Gesamtwerk. Die Preisverleihung findet zum Auftakt der Solothurner ...
    mehr
  • Fr27.Mai2022
    Lesung und Gespräch mit Reto Hänny
    Lesung und Gespräch
    Freitag 27.05.2022, 12:00 Uhr, Landhaussaal, Solothurn, Schweiz

    Lesung und Gespräch mit Reto Hänny

    Im Rahmen der 44. Solothurner Literaturtage

    mehr
  • Mi08.Juni2022
    Lesung und Gespräch mit Reto Hänny
    Lesung und Gespräch
    Mittwoch 08.06.2022, 18:00 Uhr, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern, Schweiz

    Lesung und Gespräch mit Reto Hänny

    Lesung und Gespräch gemeinsam mit Irmgard Wirtz, Leiterin des Schweizerischen Literaturarchivs und dem Perkussionisten Fritz Hauser. Begrüssung durch Damian Elsig, dem Direktor der Schweizer ...
    mehr
  • Di28.Juni2022
    Reto Hänny liest aus »Sturz«
    Lesung
    Dienstag 28.06.2022, 19:00 Uhr, Das Erich Kästner Haus für Literatur, Dresden

    Reto Hänny liest aus »Sturz«

    Im Rahmen der Reihe ¨Freiheit – große, kleine oder keine?«
    mehr

Reto Hänny

Bücher