Sylvie Kandé

Sylvie Kandé, bretonisch-senegalesischer Herkunft, ist Dichterin und lehrt Afrikanische Geschichte in New-York. Für ihr 2011 bei Gallimard veröffentlichtes Neoepos erhielt sie 2017 den Prix Lucienne Gracia-Vincent der Fondation Saint-John Perse. Im selben Jahr wurde sie Preisträgerin des Prix Louise-Labé für ihr 2016 bei Gallimard erschienenes Buch Gestuaire.

Sylvie Kandé

  • Die unendliche Suche nach dem anderen Ufer

    Die unendliche Suche nach dem anderen Ufer

    93 Seiten, Gebunden
    Preis: 22,00 €
    Buch