Thomas Biebricher

Thomas Biebricher

Thomas Biebricher, 1974 geboren, ist Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Politische Theorie. Nach seiner Promotion in Freiburg war er sechs Jahre als DAAD-Dozent an der University of Florida tätig, bevor er 2009 als Nachwuchsgruppenleiter an den Exzellenzcluster Die Herausbildung normativer Ordnungen der Frankfurter Goethe-Universitat wechselte. In seinen Forschungsarbeiten beschäftigt sich Biebricher mit Fragen poststrukturalistischer und kritischer Theorie; in den letzten Jahren galt seine Aufmerksamkeit insbesondere einer kritischen Analyse neoliberaler Theorie und Praxis. Sein Neoliberalismus zur Einführung (Junius) erscheint 2018 in dritter erweiterter Auflage.

Thomas Biebricher

  • Geistig-moralische Wende. Die Erschöpfung des deutschen Konservatismus

    Geistig-moralische Wende. Die Erschöpfung des deutschen Konservatismus

    320 Seiten, Hardcover (gebunden mit Schutzumschlag)
    Preis: 28,00 €
    Buch