Wilhelm Bode

Wilhelm Bode, 1947 in Westfalen geboren, ist Jurist und Diplom-Forstwirt, leitete die Landesforstverwaltung und die oberste Naturschutzbehörde des Saarlandes. Er veröffentlichte zahlreiche programmatische Schriften zur Zukunft des Waldes, der Jagd und Forstwirtschaft, unter anderem (mit Elisabeth Emmert) Die Jagdwende (C. H. Beck).

Wilhelm Bode

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.