Zsófia Bán

Zsófia Bán, 1957 in Rio de Janeiro geboren, aufgewachsen in Brasilien und in Ungarn, ist Kunst- und Literaturkritikerin. Sie hat in Filmstudios gearbeitet, war Ausstellungskuratorin und lehrt Amerikanistik in Budapest. Für ihr literarisches Debüt Abendschule erhielt sie 2008 den Attila-József-Preis.

Zsófia Bán

  • Der Sommer unsres Missvergnügens

    Der Sommer unsres Missvergnügens

    256 Seiten, Softcover (Klappenbroschur)
    Preis: 22,00 €
    Buch