Anorexie und Gottesstaatlichkeit
Ebook

Anorexie und Gottesstaatlichkeit

Materialien zu Katharina von Manresas »Exerzitien«

44 Seiten, EPUB
Preis: 0,99 €
Ausgehend von den fiktiven »Exerzitien« der ebenso fiktiven Katharina von Manresa, schafft Sophia Eisenhut in ihrem mit dem EDIT-Essaypreis ausgezeichneten Text ein Spiel mit Intertextualitäten und öffnet so die Suche nach einer weiblichen »écriture« gegenüber dem Pseudohistorischen als einem utopischen Raum. Die potenzielle Modernität eines jesuitischen Konzeptes von Sinnlichkeit wird dabei von (xeno-)feministischen Körperbezügen aktiviert und aktualisiert.
Ebook
ISBN: 978-3-7518-0014-3
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2021
Reihe: MSeB
Schlagworte: Essay, Essypreis, Edit, Literatur, Christliche Mystik, Religion, Katholizismus, Feminismus, Helene Cixous
  • Sophia Eisenhut

    Sophia Eisenhut, 1995 in Regensburg geboren, lebt in Leipzig, hat Kunstgeschichte und Typographie studiert, studiert seit 2019 bildende Kunst in der Klasse von Michael Riedel. Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, Auslandsstipendium des Oberpfälzer Künstlerhauses im Bereich Literatur. ... mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 1