Auf brüchigem Eis
Buch

Auf brüchigem Eis

Frederick A. Cook und die Eroberung des Nordpols

352 Seiten, gebunden
Preis: 26,90 €
Auch erhältlich als Ebook

Der packende Wettlauf zum Pol vor 100 Jahren

Auf brüchigem Eis schildert die Geschichte des Wettlaufs zum Pol, in dessen Mittelpunkt das abenteuerliche Leben des amerikanischen Polarforschers Frederick Cook und seine Rivalität mit Robert Peary steht - zwei Männer, die beide vor einhundert Jahren aller Welt erzählten, sie hätten den Nordpol entdeckt. Cook und Peary bewiesen in den Eiswüsten des Nordens nicht nur ihre Größe, sondern zeichneten sich auch durch Niedertracht und Gewalt aus, als würde die schneidende Kälte den Menschen schonungslos bis in sein dunkles Innerste sezieren. So ist dieses Buch mehr als eine spannend und packend erzählte Abenteuergeschichte: Es ist auch zugleich eine Parabel über tödlichen wissenschaftlichen Ehrgeiz.
Buch
ISBN: 978-3-88221-746-9
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2009
Originaltitel: Auf brüchigem Eis (Deutsch)
Schlagworte: Polarexpedition, Nordpol, Südpol, Forschungsreisen, Amundsen
  • Johannes Zeilinger

    Johannes Zeilinger, geb. 1948 in Wolfratshausen, hat Medizin in Würzburg und Berlin studiert, wo er seit 1983 als Sportmediziner tätig ist. Er ist Vorsitzen­der der Karl-May-Gesellschaft, Ausstellungskurator und Verfasser mehrere Bücher zur Karl-May-Forschung, einer Biografie der Schau­spielerin Lya ... mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 5