Briefe aus Norwegen
Buch

Briefe aus Norwegen

120 Seiten, Broschur mit Schutzumschlag
Übersetzung: Tatjana Petzer
Illustration: Christian Thanhäuser
Preis: 18,00 €
Herbst 1913, eine junge Frau aus Serbien reist alleine durch Norwegen. Im Gepäck hat sie ihr Notizbüchlein, ihr Blick ist offen und unvoreingenommen für dieses »kalte Land im Norden«. Zutiefst beeindruckt von der übermächtigen Natur und von den uralten Sagen und Legenden, verfasst sie poetische Reisebeschreibungen, die Land und Menschen auf ungesehene Weise zeigen. Zuhause in Serbien muss sich die Schriftstellerin und frühe Feministin rabiaten Anfeindungen stellen.
Buch
ISBN: 978-3-93210-996-6
Verlag: Friedenauer Presse
Veröffentlicht: 2019
Schlagworte: Frauen, Feminismus, Norwegen, Reisen, Nature Writing, Entdeckung
  • Isidora Sekulić

    Isidora Sekulić, 1877 in Mošorin, Vojvodina (damals Königreich Österreich-Ungarn) geboren, studierte, als eine der ersten Frauen in der Region, in Sombor und Budapest Pädagogik, Mathematik und Naturwissenschaften. Sie unternahm ausgedehnte Reisen durch Europa (Deutschland, England, Frankreich, ... mehr

  • Tatjana Petzer

    Tatjana Petzer ist Literaturwissenschaftlerin und arbeitet am Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung in Berlin. 2012 war sie Mitherausgeberin eines Bandes zu Isidora Sekulić, für deren internationale Entdeckung sie sich einsetzt.