Briefe I
Buch

Briefe I

Die private Korrespondenz

201 Seiten, gebunden
Übersetzung: Ulrich Kunzmann
Preis: 19,90 €

Pascals Briefwerk erstmals vollständig ins Deutsche übersetzt

Der erste Band einer vierbändigen Ausgabe aller Briefe des Mathematikers, Physikers und Philosophen Blaise Pascal. Das Spektrum dieser Briefe reicht vom alltäglichen Privatbrief bis zur ausgefeilten literarischen Kunstform in den ›Lettres Provinciales‹ und den ›Pensées‹. Band I umfasst 22 Briefe und Brieffragmente aus den Jahren 1643–1660/61. Sie gewähren einen sehr persönlichen Einblick in Pascals Herzen- und Gedankenwelt, eröffnen aber auch erhellende Bezüge und Einsichten hinsichtlich seiner theologischen und philosophischen Schriften. Die folgenden Bände enthalten die wissenschaftliche Korrespondenz (Band II), die ›Briefe in die Provinz‹ (Band III) sowie philosophische Briefe und die ›Pensées‹ (Band IV).
Buch
ISBN: 978-3-88221-975-3
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2015
Schlagworte: Privatbriefe, Mathematiker, Philosoph, Physiker
  • Blaise Pascal

    Blaise Pascal (1623–1663), französischer Mathematiker, Theologe und Philosoph. Er galt als Wunderknabe auf dem Gebiet der Mathematik und erfand mit 19 Jahren eine Rechenmaschine, die als erste mechanische Addiermaschine gilt. Schon mit 16 Jahren hatte er den Pascal'schen Satz aufgestellt, der ... mehr

  • Eduard Zwierlein

    Eduard Zwierlein studierte Philosophie, Psychologie und Theologie in Hamburg, promovierte dort zu Paul Ludwig Landsberg und habilitierte in Koblenz über Pascal, Descartes und Nietzsche, wo er als außerplanmäßiger Dozent lehrt. Neben seiner akademischen Karriere gründete er 1990 eine eigene Unternehmensberatung und schrieb 2005 einen Roman (›Das verborgene Buch‹).