Buch des Unmuts
Buch

Buch des Unmuts

Eine blasphemische Wetterkunde

208 Seiten, gebunden
Preis: 20,00 €
Auch erhältlich als Ebook
Auch nach Hunderten Jahren der Aufklärung und Apostasie : Der Glaube fesselt, der Glaube entfesselt, der Glaube regt an und auf. Die Worte vom Jenseits bleiben eine Provokation, und wir restlos Diesseitigen lassen uns provozieren. In seiner feinsinnigen Auseinandersetzung umkreist Wolfgang von Wangenheim die konstitutiven Bestandteile der Religion wie Kunst, Opfer, Heil, Apokalypse, Ritus und Erotik. Dieses Ringen geschieht mal mit dem minutiösen Eifer des Ideenhistorikers, teils mit dem ketzerischen Furor Voltaires – und bekennt sich am Ende zum energischen Zweifel angesichts einer Botschaft Gottes, in der insgesamt so vieles Menschliche fehlt.
Buch
ISBN: 978-3-95757-285-1
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2016
Originaltitel: Buch des Unmuts (Deutsch)
Schlagworte: Aufklärung, Glaube, Jenseits, Erotik
  • Wolfgang von Wangenheim

    Nach einem Studium der Germanistik in Göttingen lehrte Wolfgang von Wangenheim an den Universitäten Paris, Abidjan und Dakar. Seit 1977 lebt er als freier Schriftsteller in Berlin und publizierte zu Winckelmann und Casanova, Wilhelm Heinse, Hans Henny Jahnn und Hubert Fichte. Im Mittelpunkt seiner ... mehr