Das Abendessen
Buch

Das Abendessen

120 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzung: Christian Hansen
Preis: 18,00 €
Noch nicht lieferbar

Buch vormerken

Auch erhältlich als Ebook

Alles beginnt mit einem Abendessen: Zusammen mit seiner Mutter ist der Erzähler bei einem Freund zu Gast. Doch der Abend gestaltet sich für ihn frustrierend, denn sofort beginnen Freund und Mutter mit ausuferndem Namedropping: Meisterlich beherrschen sie, was die kleinstädtische Welt zusammenhält und jedem seinen Ort zuweist, den Lebenden genauso wie den Toten. Der Erzähler, der all die Namen nicht kennt, sieht für sich daher hüben wie drüben keinen Platz, doch wohin mit sich? Zu Hause zappt er sich durchs Fernsehprogramm und landet beim örtlichen Reality-TV-Sender. Gerade geht es in rasender Fahrt zum Friedhof, und gebannt verfolgt er, wie sich reality in ein Splattermovie verwandelt: Die Toten steigen aus ihren Gräbern, und eine Flut hungriger Untoter strömt in die Stadt Coronel Pringles.

Buch
ISBN: 978-3-7518-0065-5
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Erscheint vorauss.: 12.05.2022
Reihe: Bibliothek César Aira Bd. 011
Schlagworte: Zombies, Benennung, Namensgebung, Magischer Realismus, Horror, Essen, Kleinstadt, Día de Muertos, The Walking Dead, Splattermovie