Das Grosse Rendezvous
Buch

Das Grosse Rendezvous

Roman

212 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Preis: 19,80 €

Eine Geschichte über Liebe und Tod

Eine Geschichte über Liebe und Tod "Stell dir den Raum vor, der dein Gefängnis sein wird. Du weißt, es gibt ihn - jeder trägt so einen Raum mit sich herum." Mit der Rettung einer schönen Schwimmerin vor der italienischen Küste beginnt der Roman. Doch was eine amour fou einzuleiten scheint, von der sich der von Lebenshunger und Lebensverachtung getriebene Held des Romans die Kraft zum Ausbruch verspricht, wird zur Falle. Unentrinnbar holt ihn seine Vergangenheit ein, und der erhoffte Neubeginn wird zu einer dramatisch sich steigernden Flucht vor der eigenen Geschichte. Denn überall, in Venedig, in Paris, in Wien, begegnet er sich selbst, und in seiner Seele erheben sich seine Richter und machen ihm den Prozess. Als ihn in einem nächtlichen Gewitter auf einer Straße in der Provence das Schicksal ereilt, hat er das Urteil schon angenommen. Der Todessturz siegelt nur das Bekenntnis zur eigenen Identität und ihrer Wahrheit - der einzigen, die er im Chaos des Lebens gelten lässt.
Buch
ISBN: 978-3-88221-839-8
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2004
Originaltitel: Das Grosse Rendezvous (Deutsch)
Schlagworte: Liebe, Italien, Schwimmen
  • Herbert Asmodi

    Herbert Asmodi, geboren in Heilbronn, lebt in München. Für seine Romane, Fernsehspiele, Filme, Lyrik, Libretti und Kinderbücher erhielt er den Gerhart-Hauptmann-Preis und den Tukan-Preis sowie den Bayerischen Verdienstorden und das Bundesverdienstkreuz.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 1