Die Erotik

Die Erotik
Die Erotik

Reihe: Batterien
415 Seiten, geb. mit Schutzumschlag

Übersetzung: Übersetzt, herausgegeben und mit einem Essay versehen von Gerd Bergfleth

Erschienen: 2013
ISBN: 978-3-88221-253-2
Preis: 40,00 €
vergriffen

Der menschliche Geist ist den überraschendsten Ansprüchen ausgesetzt. Unaufhörlich hat er Angst vor sich selbst. Seine erotischen Regungen erschrecken ihn. Die Heilige wendet sich entsetzt vom Wollüstigen ab: Sie weiß nichts von der Einheit, die seine uneingestehbaren Leidenschaften mit der ihrigen verbindet.
Dennoch kann man einen Zusammenhang im menschlichen Geist suchen, dessen Möglichkeiten sich vom Heiligen bis zum Wollüstigen erstrecken.
- Georges Bataille

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.