EINSCHREIBEN AUFZEICHNEN
Buch

EINSCHREIBEN AUFZEICHNEN

424 Seiten, gebunden
Illustration: Matthias Beckmann
Preis: 29,90 €

Wie aus Alltag Literatur wird - Prosaminiaturen aus dem Leben eines Schriftstellers

Ein Geschenk, ein neuer Füller, wird zum Auslöser für die tägliche Niederschrift. Christoph Peters schreibt sein neues Arbeitsgerät ein, und lässt den Leser für ein Jahr an den Beobachtungen und Gedanken seines Alltags teilhaben. Scheinbar Banales wird beschreibenswert, Routine wird zum Ereignis. Matthias Beckmann hat Zeichnungen dazu gefertigt, die den Charakter der Notate präzise widerspiegeln und Peters Alltag illustrieren.
Buch
ISBN: 978-3-88221-069-9
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2013
Originaltitel: Einschreiben Aufzeichnen (Deutsch)
Schlagworte: Füller, Niederschrift, Tagebuch
»Es ist das persönlichste Buch des 1966 in Kalkar geborenen Erzählers Christoph Peters: Ein Geschenk, ein neuer Füller, wird zum Auslöser für die tägliche Niederschrift. Christoph Peters schreibt sein neues Arbeitsgerät ein, und lässt den Leser für ein Jahr an den Beobachtungen und Gedanken seines Alltags teilhaben. Scheinbar Banales wird beschreibenswert, Routine wird zum Ereignis.«
Hubert Winkels, DLF, 17. Dezember 2013

»Christoph Peters vereint in seinen Schreibheften federleichte Gedankenblitze mit scharfer Beobachtung. Wer es sich leisten kann, in der kleinen eleganten Form so verschwenderisch mit seinen Einfällen umzugehen, muss schon ein großartiger Schriftsteller sein.«
Christoph Schröder, Süddeutsche Zeitung, 17. Februar 2014
  • Christoph Peters

    Christoph Peters wurde 1966 in Kalkar geboren. Nach dem Abitur studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe, unter anderem bei Horst Egon Kalinowski und Günter Neusel, zuletzt als Meisterschüler von Meuser. Sein erster Roman Stadt Land Fluß erschien 1999 und ... mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 1