Erinnerungen eines Insektenforschers VIII

Souvenirs entomologiques VIII

Erinnerungen eines Insektenforschers VIII
Erinnerungen eines Insektenforschers VIII
Souvenirs entomologiques VIII

Reihe: Erinnerungen eines Insektenforschers Bd. 8
368 Seiten, Hardcover gebundenmit Schutzumschlag
Illustration: Christian Thanhäuser

Übersetzung: Friedrich Koch, Ulrich Kunzmann, Heide Lipecky

Erschienen: 2016
ISBN: 978-3-88221-678-3
Preis: 36,90 €

Im Gewimmel der Rosenkäfer, der Stutz- und Erbsenkäfer, deren Treiben Jean-Henri Fabre in diesem Band zum Gegenstand seiner staunenden Beobachtung macht, findet sich unverhofft die Spinne. Dass sie nicht zu den Insekten zählt, mindert nicht seine Aufmerksamkeit und Faszination – im Gegenteil, er verteidigt sie gegen die ihr vom Menschen aufgebürdete Stellung und nimmt sich ihrer liebevoll und ehrfürchtig an: »Eine Spinne ist nach der Klassifizierung kein Insekt, und daher scheint die Epeira hier deplatziert. Pfui auf die Systematik! Dass sie acht und nicht sechs Beine und Lungensäcke statt Tracheenröhren hat, ist für das Studium des Instinkts belanglos.«

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.