Falten und Inseln
Ebook

Falten und Inseln

17 Seiten, EPUB
Preis: 0,99 €
Wir befinden uns in London, wo Harold Pinter, dessen Werk zu einer ästhetischen Fluchtlinie wird, 1996 ein Stück mit kurdischen Exilanten aufführen wollte. Eines Tages, genau vor einer Probe, wurden sie allesamt verhaftet. Die Kenntnis dieser historische Tatsache führt zu einem wütend-reflektierten Kaleidoskop des kurdischen Befreiungskampfes. Mazlum Nergiz sucht in seinem preisgekrönten Essay »Falten und Inseln« nach einer Möglichkeit, die Verbindung aus politischem Handeln und literarischer Praxis ins 21. Jahrhundert zu überführen.
Ebook
ISBN: 978-3-75180-016-7
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2020
Reihe: MSeB
Schlagworte: London, Harold Pinter, Essaypreis, Edit, Essayistik, Literatur, PKK, Revolution, Befreiuungskampf, Imperialismus, politische Literatur
  • Mazlum Nergiz

    Mazlum Nergiz, 1991 in Diyarbakir/Türkei geboren, lebt in Amsterdam. Er arbeitet als Autor, Hörspielmacher und Dramaturg an der Schnittstelle zwischen Theater, Literatur und Installationskunst. Er hat Komparatistik, Kulturanthropologie und Medienkunst in Berlin und Weimar studiert. Seit 2019 ... mehr