Gesammelte Schriften Bd.1

Gesammelte Schriften  Bd.1
Gesammelte Schriften Bd.1

Reihe: Batterien
335 Seiten, 104 Abbildungen, geb. mit Schutzumschlag

Übersetzung: Batterien 39Herausgegeben von Axel Matthes und Helmut KlewanGalerie KlewanÜbersetzt von Reinhard Tiffert

Erschienen: 1990
ISBN: 978-3-88221-245-7
Preis: 68,00 €

Eros und Thanatos

Am Anfang war EROS. Wie wollte man daran zweifeln? Ja, lange vor dem Wort wurde er Tat, wurde er Lust und Qual. Und Wonne: ob vom anderen geteilt oder nicht.



ES GIBT KEINE SCHWARZE ROSEN



Eros: das Lustprinzip in der Freudschen Auffassung des menschlichen Verhaltens. Dem steht der Todestrieb gegenüber - die Tötung des Selbst - oder sollte es die des anderen sein? Für Joubert ist im Selbstmord derjenige, der getötet wird nicht identisch mit dem, der tötet.

Den Kampf zwischen den beiden Stelen Liebe und Tod gibt es nicht erst seit heute, obwohl er heutzutage beeindruckende Wirkungen zeigt.



André Masson
  • André Masson

    • Gesammelte Schriften

      Gesammelte Schriften

      300 Seiten, Gebunden, 120 Abbildungen
      Preis: 68,00 €
      Buch