Ghosts

Drei leicht inkorrekte Vorträge

Ghosts
Ghosts
Drei leicht inkorrekte Vorträge

438 Seiten, Broschur

Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-95757-899-0
Preis: 10,00 €

Freuds Satz vom Realitätszeichen gilt nicht nur für das Unbewußte. Auch in der Geschichtsschreibung sind Wahrheit und mit Affekten besetzte Fiktion ebenso schwer (und manchmal gar nicht) voneinander zu unterscheiden. Nicht nur beim »Geschichtskonglomerat RAF« ist das so, sondern auch bei den zwei anderen großen Komplexen, die die politischen wie privaten Felder in den letzten dreißig Jahren bestimmt haben: die Sexualität und die verschiedenen Formen politischer Massen- oder Gruppenbildung. Um die RAF, um das Schicksal der Zentralphantasie von der befreienden Sexualität und um Verschiebungen im Feld der Masse drehen sich die drei Vorträge, die in diesem Band versammelt sind.