Heul doch
Ebook

Heul doch

10 Seiten, EPUB
Preis: 0,99 €
Ausgehend von ihrem eigenen Verhältnis zum Gefühlsausbruch, zur Traurigkeit, zum Schmerz, zum Weinen, ja zum Heulen, begibt sich Lisa Krusche auf eine autobiografisch-literarische Spurensuche der Tränen. Von der Bibel über Alice im Wunderland bis zu Lyrics von Jay-Z bleibt kein Auge trocken in diesem so tränenreichen wie erhellenden Essay. Ausgezeichnet mit dem Edit-Essaypreis 2020.
Ebook
ISBN: 978-3-75180-015-0
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2020
Reihe: MSeB
Schlagworte: Essayistik, Essaypreis, Edit, Literatur, Weinen, Tränen, Gegenwartsliteratur
  • Lisa Krusche

    Lisa Krusche, 1990 geboren, lebt in Braunschweig. Sie hat Kunstwissenschaften & Literarisches Schreiben studiert. Zuletzt veröffentlichte sie in Mindstate Malibu. Kritik ist auch nur eine Form des Eskapismus und dem Metamorphosen Magazin Nr. 23 & 24. Sie war Stipendiatin des 23. Klagenfurter ... mehr