Im Schwarm
Buch

Im Schwarm

Ansichten des Digitalen

107 Seiten, Klappenbroschur
Preis: 12,80 €
Auch erhältlich als Ebook
Die digitale Vernetzung bringt einen Paradigmenwechsel mit sich, der in seiner Konsequenz genauso weitreichend ist wie der Buchdruck. Sie hat Konsequenzen bis in die Tiefenstruktur des Denkens, der Empfindung und des Habitus. So brauchten wir heute eine digitale Anthropologie, eine digitale Ethik oder Politologie. Die digitale Kommunikationsrevolution führt vor allem zur Erosion des öffentlichen Raumes, in den früher Informationen hinausgetragen und in dem Informationen auch erworben wurden. Informationen werden im privaten Raum produziert und ins Private kommuniziert. Diese Veränderung des Informationsflusses hat Konsequenzen in vielen Lebensbereichen, auch im Politischen.
Buch
ISBN: 978-3-88221-037-8
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2013
Schlagworte: Shitstorm, Souveränität, Kommunikationsrevolution, Digitale, Private

»Zugegeben, diese 100 Seiten Digitalpessimismus von Byung-Chul Han, die sind nicht ganz einfach zu lesen, auch sprachlich, man muss sich darauf einlassen. Aber wenn man sich die Zeit nimmt und mitdenkt, mit ihm die unterschiedlichsten digitalen Gelände abschreitet – vom Facebook-Bild bis zur Fotografie – dann lohnt sich das sehr.«
- Katrin Schumacher, MDR Figaro

»Nach Han bereitet uns das Digitale mehr Probleme, als es uns Lösungen anbietet. Eine empfehlenswerte Mahnung. Nicht nur an jene, die noch an die Segnungen des Digitalen glauben.«
- Eva Horvatic, Die Presse